Emotion Sync- Coach

Ängste und Verhaltensmuster sind als elektrische Felder in unserem Gehirn gespeichert. Diese Felder können durch die körpereigene Elektrizität und die Gehirnströme nachhaltig und schnell verändert werden. Anker-Beschleunigungstechniken greifen hier ganz besonders. Diese Energie-Techniken zur Veränderung von destruktivem Verhalten und Problemen sind momentan die effizientesten im Markt. Die Synchronisation des Gehirns auf der höchsten Energie-Ebene verursacht nachhaltige Veränderungen, teilweise sogar in wenigen Minuten.

Hierzu gibt es 5 verschiedene Methoden die je nach Klient ausgewählt und eingesetzt werden.

 

Methoden:

EyeSync, moveSync, pushSync, clapSync, tapSync

 Wann wird Emotion Sync angewendet?

  1. Traumata
  2. Allergien und Neurodermitis
  3. Ängsten
  4. Phobien
  5. mentalen Sperren
  6. bei tiefsitzenden behinderten Glaubenssätzen
  7. Schockmomente

Bist du bereit für "die" Veränderung?